Scott Hall tot – Wrestling-Legende stirbt mit 63 Jahren

Und wieder hat uns ein ehemaliger Wrestler und Superstar der 90er Jahre verlassen. Scott Hall, der frühere Razor Ramon, ist im Alter von 63 Jahren von uns gegangen. Im Zusammenhang mit einer Hüftoperation in einer Klinik in Marietta/Georgia erlitt er 3 Herzinfarkte und wurde daraufhin ins Koma versetzt. Die lebenserhaltenden Maschinen ließ man laufen, damit … Weiterlesen …

Jeff Jarrett in der WWE Hall of Fame? Ein Witz!

Sorry, das ist ein Witz. Und zwar ein schlechter.

Jeff Jarrett wurde als letzter Neuzugang für die Klasse von 2018 der WWE Hall of Fame bestätigt und darf sich dann einem illustren Kreise von nicht so ganz großen Größen und den Größten des Wrestling-Sports angehörig fühlen.
Gut, es ist die WWE Hall of Fame – Vince McMahon kann damit tun und lassen, was er will. Aber wie bei so einigen Namen in der Vergangenheit tut sich World Wrestling Entertainment auch mit dieser Personalie keinen Gefallen.

Weiterlesen …

Das brachte TNA zu Fall

Reden wir nicht lange um den heißen Brei herum: TNA wird über kurz oder lang einen neuen Besitzer bekommen oder auch einfach nur eingemottet. Ist nicht schön, da das noch vor Jahren die einzige ernstzunehmende Alternative zu WWE war, aber besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Und wenn TNA dann seine Pforten geschlossen hat, werden wir darüber reden, was dazu führte. Meiner und vieler anderer Leute Meinung nach war diese ganze Entwicklung absehbar. Die Verantwortlichen sind spätestens ab 2009 sehenden Auges in den Untergang gefahren.

Es wurden zwar eine Vielzahl von Fehlern gemacht, aber nur einige wenige waren letztlich ausschlaggebend für den Niedergang von TNA. Ich spreche die mal kurz an.

Weiterlesen …